zurück

Je oller je doller!


06.03. - 14.06.2020

Zwei alte Showpartner treffen sich ausgerechnet in ihrer Künstlerresidenz wieder. Der erhoffte Ruhestand wird zur Fortsetzung des ewigen Konkurrenzkampfes zweier altersstarrsinniger Dickköpfe. Sie lieben sich innig, hassen sich leidenschaftlich und können weder mit noch ohne einander… Die internationalen Artisten werden zu Pflegern und Krankenschwestern oder entpuppen sich als Familienangehörige. Freuen Sie sich auf eine turbulente, artistische Komödie!


 

 

 

Sehen Sie hier den Showtrailer zu unserer Show "JE OLLER, JE DOLLER!" (06.03. - 14.06.20):





ENSEMBLE

Karl-Heinz Helmschrot alias "Hans-Dieter Bitterkloß" - Moderation, Jonglage
Herr Stanke - Moderation, komische Recknummer
Charlie Plaçais - Strapaten
Alex & Liza - Partnerakrobatik
Emiria Morihata - Kontorsion
Ingrid Korpitsch - Luftring
Duo Challenge (Anna & Rolando) - Rollschuh-Artistik

Regie: Sammy Tavalis

 

 

Zwei alte Showpartner, die 40 Jahre zusammen auf der Bühne standen und im Streit auseinandergingen, treffen sich ausgerechnet in ihrer Altersresidenz wieder. Der erhoffte Ruhestand wird zur Fortsetzung des ewigen Konkurrenzkampfes zweier altersstarrsinniger Dickköpfe. HerrStankeund Hans Dieter Bitterkloß-sie lieben sich innig, hassen sich leidenschaftlich und können weder mit noch ohne einander...

Die Leiterin der Residenz ist die österreichische Artistin Ingrid Korpitsch, die nicht nur mit ihrer dynamischen Luftring-Nummer überzeugt, sondern am Klavier und mit ihrem Gesang auch musikalisch begeistert. Als sie die beidenalten Showhasenauch noch zusammen in ein Zimmer steckt, erhitzen sich die Gemüter. Die bildhübsche Emiria, halb Japanerin und halb Süd-Afrikanerin, ist die sexy Physiotherapeutin der Einrichtung. Als Kontorsionistin zeigt sie eine außergewöhnliche Darbietung, bei der sie die „Behandlung“ eines Zuschauers auf der Massageliege in ihren Act integriert. Premiere hatte diese besondere Nummer beim Supertalent auf RTL und ihr erster Freiwilliger war kein anderer als Dieter Bohlen. Ihre Art der Therapie gefällt unseren beiden Herren besonders gut.Charlie Plaçaisist der Betreuerim Haus. Ihn könnenunsere Protagonisten nichtausstehen. Nicht nur, dass er sie zum Baden drängenwill, er erobert durch seinen muskulösen Körper und seine anmutige Strapatendarbietung in der Badewanne ausnahmslos alle Frauenherzen. Ebenso gewann er die Silbermedaille beim „Festival of feux de la Rampe“ in Frankreich.

Auch Besucher kommen vorbei: Das sympathische Paar Alex und Lizaverkörpert die perfekte Symbiose aus Anmut, Kraft und Vertrauen. Die beiden Ukrainer zeigen eine wunderschöne Partnerakrobatikmit der sie dieGoldmedaille beim Zirkus-Festival in Wiesbadengewannen.Anna und Rolando kommen aus Spanien zu Besuch. Ihre Disziplin ist ein gefährlicher Flirt auf Rollschuhen –rasant und leidenschaftlich zeigen sie als Duo Challengeihr Können.

Seien sie gespannt, warum Herr Bitterkloß(Karl-Heinz Helmschrot),wieder zu seinen Jonglierkeulen greift und wieso Herr Stankemit dem Teppichklopfer auf die Reckstange klettert.

Freuen Sie sich auf eine bemerkenswerte Varieté-Show –eine turbulente, artistische Komödie!