zurück

Charlotte de la Bretèque


Multicordes

CHARLOTTE DE LA BRETÈQUE | MULTICORDES

(Frankreich)*

Die junge Französin zeigt eine außergewöhnliche Performance namens „Multicordes“. Sie zeigt dabei unterschiedliche Figuren an einem beeindruckenden Teppich aus Seilen – sinnlich, sexy, wandlungsfähig! Mit dieser besonderen Darbietung hat Charlotte eine echte Nische in der Artistik für sich entdeckt. Doch hat sie diese neue Form der Akrobatik nicht nur für sich entdeckt, sondern sie während ihrer Zeit an der "ESAC" (Hochschule für Zirkuskunst) in Brüssel, Belgien, eigens entwickelt. Und so kam es wie es kommen musste. Nach ihrer professionellen Artistenausbildung eroberte die junge Frau im Sturm die deutschen Varietébühnen und Herzen der Zuschauer mit ihrer fantasiereichen, wunderschönen Luftnummer. Mit ihrem Act gewann Charlotte bereits mehrere Preise - so auch die Goldmedaille der Newcomershow 2010 im Krystallpalast Leipzig.

*(Herkunftsland)